Informationen zum Familienrecht
Kanzlei Nicola TreydeZur PersonAnfahrtKontaktImpressum / Datenschutz

Tipps für Frauen
Tipps für Männer
Trennung
Scheidung
Ehegattenunterhalt
Kindesunterhalt
Wann haben Kinder einen Unterhaltsanspruch?
Wer zahlt den Kindesunterhalt?
Wie hoch ist der Kindesunterhalt?
Düsseldorfer Tabelle
Was ist mit dem Kindergeld?
Was kann ich tun, wenn kein Unterhalt oder nur unregelmäßig gezahlt wird?
Betreuungsunterhalt lediger Mütter
Gerichtsurteile
Was ist neu nach der Unterhaltsreform (1.1.2008)?
Sorgerecht / Sorgerechtsreform (Neu!)
Umgangsrecht
Versorgungsausgleich
Zugewinnausgleich
Gemeinsame Konten und Schulden
Ehewohnung
Ehevertrag / Scheidungsfolgenvereinbarung
Steuern (Beiträge von Steuerberater K. Treyde)


Wer zahlt den Kindesunterhalt?

Derjenige, bei dem das Kind nicht lebt, zahlt den Kindesunterhalt ("Barunterhalt"). Derjenige bei dem das Kind lebt, leistet seinen Beitrag durch die Pflege und Erziehung ("Betreuungsunterhalt").

Bei volljährigen Kindern wird aber in der Regel keine Betreuung mehr notwenig sein, so dass dann auch der Elternteil, bei dem das Kind wohnt, grundsätzlich einen Barunterhalt an das Kind zahlen muss.